Das sehr gut besetzte Hallenturnier in Kooperation von Lok Leipzig und dem SSV Traktor Nöbdenitz am 03.02.2013 wirft seine Schatten voraus. Namhafte Vereine aus Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie aus Berlin nehmen daran teil. Im letzten Teil unserer Mannschaftsvorstellungen kommen wir heute zum Halleschen FC und Lok Leipzig.

 

Hallescher FC

Die Profis des Vereins spielen derzeit in der 3.Bundesliga und stehen dort im unteren Tabellendrittel.



Die U11-Junioren des HFC spielen in der Saison 2012/13 in der D-Junioren Stadtliga Halle und führen dort aktuell die Tabelle an.


1.FC Lok Leipzig

Die 1.Mannschaft des Vereins, in den 70er und 80er Jahren 4mal DDR-Pokalsieger, kickt derzeit in der Regionalliga Nordost. Dort steht man aktuell auf Rang 13, knapp vor den Abstiegsrängen.



Die Mannschaft der U11-Junioren wurde im Sommer 2012 erst neu zusammengestellt. Derzeit belegt Lok den 1.Platz in der Regionalkreisoberliga Muldental/Leipziger Land. Eine höhere Spielklasse gibt es leider nicht in dem Jahrgang. Die sportliche Ausrichtung geht Richtung Leistungsfußball.

Jürgen Hübner
Zum Seitenanfang