Zum letzten Turnier der Saison 2015/16 fuhren die C-Junioren des SSV Traktor Nöbdenitz nach Gera Pforten ins Erdbeerstadion. Dieser Einladung folgten außerdem die Mannschaften aus Roschütz, Münchenbernsdorf, von OTG Gera und Braunichswalde. Gemeinsam mit dem Gastgeber galt es für diese sechs Teams, bei strahlendem Sonnenschein, einen schönen Jahresabschluss mit Siegerpokal und standesgemäßer Erdbeertorte für den Sieger zu bestreiten.

Nach jeweils drei Spielen setzten sich Pforten, der SSV und die OTG ungeschlagen an die Spitze. Braunichswalde bezwang den Gastgeber mit 4:1, somit hat Pforten nach dem 1:1-Unentschieden gegen die OTG bereits 5 Punkte eingebüßt. Die Vorentscheidung fiel in der Partie Nöbdenitz gegen OTG, welche die Sprottetaler mit 2:0 für sich entschieden. Somit hatten die Nemzer den Turniersieg, bereits vor dem letzten Spiel gegen den Gastgeber, sicher. Diese Begegnung endete knapp mit 1:0 für die Nöbdenitzer, die damit alle Spiele gewannen und den Pokal und die Erdbeertorte entgegennahmen.

    

Neben dem sportlichen Saisonabschluss feierten die C-Junioren des SSV den Abschluss der Saison 2015/16 auf der Kartbahn in Fraureuth, was den Jugendlichen viel Spaß bereitete. Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich Spieler und Eltern zum gemütlichen Beisammensein auf der Sportanlage in Nöbdenitz. Das Eis, gesponsert von der Konditorei Jahn, denen hiermit unser Dank gilt, gab eine angenehme Abkühlung bei dem sommerlichen Wetter. Des Weiteren bedankt sich der Trainerstab bei den Eltern für die Unterstützung über die ganze Saison hinweg.

  

(Fotos: Mario Großmann)

 

Maik Drescher
Zum Seitenanfang